Intralogistik

Das Geschäftsfeld bedient weltweit automatisierte Druck- und Versandzentren, sogenannte Mailrooms, mit hochentwickelten Hardware- und Softwarelösungen. Wesentliche Abnehmer sind Banken, Versicherungen, Telekommunikationsunternehmen, Massenpost-Dienstleister und Behörden. Zudem werden Paketsortier- und Fördersysteme für die Logistik-, Paket- und Postbranche hergestellt.

Umsatzerlöse

2019 | 137,5 Mio. €
2018 | 129,5 Mio. €

Tätigkeitsfelder/Produkte

  • Kuvertiermaschinen
  • Kartenversandsysteme
  • Personalisierungssysteme
  • Brief- und Paketsortieranlagen mit Logistikanwendungen

Kundengruppen

  • Banken/Versicherungen
  • Behörden
  • Logistik
  • Massenpost-Dienstleister
  • Telekommunikationsunternehmen

Anzahl Mitarbeiter 2019

901

Jahresdurchschnitt

Böwe Systec, Teil des Possehl-Konzerns seit 2010, hat eine mehr als 65-jährige Tradition. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs von Max Böhler und Ferdinand Weber gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Komplettanbieter für hoch automatisierte Druck- und Versandzentren entwickelt und ist bei seinem Hauptprodukt, den Kuvertiermaschinen, Marktführer in Europa. Das Produktportfolio umfasst zudem Versandsysteme für Plastikkarten, leistungsstarke Software zur Steuerung und Überwachung von Anlagen und Prozessen im Dokumentenmanagement sowie sämtliche damit verbundenen Serviceleistungen.

Mit einer 70 %igen Mehrheitsbeteiligung an dem niederländischen Spezialisten für Sortier- und Fördersysteme für die Logistik- und Postbranche, E-Commerce-Anbieter und den Einzel-/Großhandel, der Optimus Sorter Holding B.V., hat Böwe Systec seinen Tätigkeitsbereich erfolgreich erweitert und partizipiert an einem global stark wachsenden Markt. Mit dem Mehrheitserwerb des schwedischen Fördersystemspezialisten SGA Conveyor System AB wurde dieses Geschäftsfeld weiter ausgebaut und bildet heute die tragende Säule des Geschäftsbereichs.

Eine weitere mehrheitliche Beteiligung besteht seit Anfang 2019 an dem Softwarespezialisten Red Ledge, dessen Automatisierungslösungen unter anderem in Post- und Paketsortierzentren sowie Lager- und Produktionsstätten eingesetzt werden.

Die insgesamt rund 900 festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilen sich auf den Hauptsitz der Gesellschaft in Augsburg mit gut 380 Beschäftigten auf die zahlreichen Vertriebs- und Servicegesellschaften in Europa, den USA und in Japan sowie auf die Produktionsgesellschaften in den Niederlanden und in Schweden.

www.boewe-systec.com
www.optimussorters.com
www.sga-conveyor.se
www.redledge.co.uk